00 41 44 508 7070

Normaltarif
in der Schweiz:

Kostenlose Offerte sofort,
Voruntersuchung und Nachbehandlung in Zürich

Dental Europe
Jetzt anmelden
Dental Europe video

Finde uns auf Facebook!

Freiligenden Zahnhälsen

Wird es Ihren freiligenden Zahnhälsen heiss und kalt?

Freiliegende Zahnhälse brauchen spezielle Pflege.

Wie entsteht die Überempfindlichkeit von Zähnen? Reagieren Ihre Zähne schmerzempfindlich auf Kälte oder Wärme? Die häufigste Ursachen: Das Zahnfleisch hat sich zurückgebildet und die Zahnhälse liegen schutzlos frei. Die Oberfläche der Zahnhälse ist im Gegensatz zur Zahnkrone nicht durch harten Zahnschmelz geschützt. Zahnhälse bestehen aus dem weicheren Dentin. Sie sind deshalb nicht nur anfälliger auf Überemfindlichkeit und übermässigen Dentinabrieb, sondern auch besonders kariesgefährdet. Man spricht hier von Wurzelkaries.

So Pflegen Sie freiliegende Zahnhälse schonend. Horizontale Putzbewegungen und zu harte Zahnbürsten setzen Zahnfleisch und Zahnhals stark zu. Zudem kann dies zu übermässigem Dentinabtrieb am Zahn führen, den so genannten „keilförmigen Defekten”. Wählen Sie deshalb eine weiche Zahnbürste und wechseln Sie die Bürste alle 6-8 Wochen aus. Entscheidend ist auch, das die Zahnpaste eine tiefe Abrasivität aufweist (ca. RDA 30), damit das weiche Dentin der Zahnhälse nicht übermässig abgerieben wird. Am besten lassen Sie sich vom Zahnarzt oder Ihrer Dentalhygienikerin die individuell für Sie richtige Putztechnik zeigen. Einen wichtigen Zusatzschutz von Wurzelkaries bieten Fluoridspülungen, auch gerade dort, wo die Zahnbürste nicht hinkommt.

Tipps für die Pflege freiligender Zahnhählse

-         2-3 x täglich während 2 Minuten die Zähne putzen, allerdings sanft und mit der angepassten Zahnputztechnik. In Ihrer Zahnarztpraxis berät man Sie gerne.

-         Für sanftes Zähneputzen eine weiche Zahnbürste verwenden und eine wenig abrasive Zahnpaste wählen.

-         Bürsten aus hygienischen Gründen öfters wechseln. Spätestens, wenn die Borsten etwas abstehen.

-         Täglich mindestens einmal mit einer Zahnspülung für freiligende Zahnhälse gut spülen.

-         Bei bestehender Überempfindlichkeit die Zahnspülung zweimal täglich anwenden.

-         Die Zahnzwischenräume regelmässig, am besten täglich, mit Zahnseide reinigen.

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Der Inhalt dieser Seite erfordert eine neuere Version des Adobe Flash Players.

Adobe Flash player

Kostenvoranschlag zahnarzt in Ungarn

Ich warte auf Ihren Anruf in deutscher, englischer oder italienischer Sprache.

Right banner

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Voruntersuchungstermin in Zürich unter der Nummer: 00 41 44 508 7070.

Fallstudien: Vorher-Nachher

Zahnbehandlung Ungarn

In Ungarn: CHF 7.140

Meinungen der Patienten

"Ich finde wirklich, dass alle meine Erwartungen entsprochen oder übertroffen wurden. Danke nocheinmal für den schmerzfreien Organisation."
Huber Christian, Rüschlikon
Mehr Referenzen hier

Unser team

Unser Team - Zahnarzt in Ungarn

Fotos über unsere Praxis

Fotos über Praxis