Kostenlose Offerte sofort, Voruntersuchung und Nachbehandlung in Zürich

  • 00 41 44 586 6600

  • 00 41 44 508 7070

Aufbiss-schmerzen nach Einsetzung der Krone

In welchem Fall braucht ein Zahn eine Krone?

Wenn ein Zahn starke Schäden aufweist und er seine Funktion nicht mehr erfüllen kann, wird von dem Zahnarzt eine Krone vorgesehen. Der Patient hofft in diesem Fall, dass nach der Überkrönung des Zahnes seine vorherigen Probleme weg sein werden oder zumindest sich bedeutend vermindern. Wenn nach der Einsetzung der Krone unangenehme Schmerzen auftreten, der Patient kann sich leicht enttäuscht fühlen und mit dem Ergebnis unzufrieden sein. Wer nach dem Einsatz einer Krone nicht mehr kraftvoll zubeißen und mit Appetit kauen kann, muss erneut zur Klärung der Ursache den behandelnden Zahnarzt aufsuchen.

Was ist der Grund dafür, dass nach der Einsetzung der Krone das Aufbiss schmerzhaft erscheint?

Nach der Einsetzung einer Krone kann es bei Patienten zu vorübergehendem Schmerzempfinden kommen. Wenn dieser Schmerz nach einigen Tagen von sich selber nicht nachlässt oder verschwindet, so ist ein weiterer Sitz beim Zahnarzt nötig, der die Ursache des Schmerzes zu beurteilen und lösen hat. Möglich kann es sein, dass die Krone eine falsche Grösse hat oder dass es zu lang geraten ist. In so einer Situation entsteht übermäßig starker Druck, weil nur die Krone allein und nicht alle umliegenden Zähne die Kauleistung übernehmen und abfangen. 

Nicht nur eine ungenaue Passgröße und -form ist ein Grund für Aufbiss-Schmerzen Denkbar ist außerdem, dass der Arzt die Zahnkrone nicht fachmännisch eingesetzt hat. Wenn das Klebematerial nicht die korrekte Konsistenz hatte oder nicht sorgfältig genug vorbereitet wurde, kann es sein, dass die Krone etwas locker oder gar etwas zu stramm sitzt. In beiden Gegebenheiten muss der Zahnarzt die falsch sitzende und damit Schmerzen verursachende Krone nachbessern. 

Nicht ausgeschlossen ist des Weiteren, dass sich der unter der Zahnkrone verbleibende Rest des eigenen Zahns entzündet hat. Unter diesen Umständen verspürt der Patient bei jedem Aufbiss einen gewissen Schmerz. Der währt lang über die übliche Eingewöhnungsphase der neuen Zahnkrone hinaus und wird ohne eine weitere Behandlung nicht aufhören. 

Wie wird das Problem gelöst?

Allein der Zahnarzt ist in der Lage, die genaue Ursache für einen Aufbiss-Schmerz nach dem Einsetzen einer neuen Zahnkrone zu definieren. Eine Röntgenaufnahme kann behilflich sein, doch es zeigt nicht in jedem Fall die wirkliche Ursache. Wenn der Zahnarzt feststellt, dass die Krone im Verhältnis zu den umliegenden natürlichen Zähnen zu lang ist, schleift er sie (direkt im Mundraum) zunächst etwas ab. Dieser kurzer Eingriff ist meistens schmerzfrei. Falls sich die Krone nicht ausreichend abschleifen lässt, muss der Zahnarzt sie abnehmen und an das Dentallabor übergeben. Sollte sich herausstellen, dass keine Korrektur möglich ist, fertigen Labor und Zahnarzt in Kooperation mit dem Patienten eine ganz neue Krone im Rahmen einer Garantie (wenn eine gewährt wurde) an. 

In Verbindung stehende Artikel

Ermässigungen und Rückerstattungen

Ermässigungen und Rückerstattungen

Wir möchten der Zufriedenheit unserer Patienten nicht nur mit der professionellen und umfangreichen Betreuung, sondern auch mit Ermässigungen und Geldrückerstattungen dienen. Abhängig vom Behandlungsbetrag sind unsere Patienten zu folgenden finanziellen Erleichterungen berechtigt. Diese Tabelle zeigt Ihnen welche Ermässigungen oder Rückerstattungen Sie bei Dental Europe in Anspruch nehmen können:

Als PDF download

Garantie

Unsere Zahnärzte in Ungarn gewähren minimum 1-10 Jahre Garantie für die Zahnbehandlungen und Wiederherstellungsarbeiten. Unsere Garantieleistungen bieten Ihnen die größte Sicherheit für die Zahnbehandlung in Budapest. Wenn Sie Probleme haben, die von der Garantie gedeckt werden können, bitte nehmen Sie den Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

Dental Europe Garantie
  • 10 Jahre für Implantate (nur auf das Produkt)
  • 3 Jahre für Festsitzender Zahnersätze, Kronen und Brücken (außer auf Provisorien)
  • 1 Jahre für Teilprothesen
  • 1 Jahr für Totalprothesen

Meinungen der Patienten

Kostenlose Offerte sofort

Voruntersuchung und Nachbehandlung in Zürich

Normaltarif in der Schweiz

00 41 44 508 7070

00 41 44 586 6600

Online Anmeldung
Kostenlose Offerte sofort
Top