Kostenlose Offerte sofort, Voruntersuchung und Nachbehandlung in Zürich

  • 00 41 44 586 6600

  • 00 41 44 508 7070

Haben Sie Interesse an einer Zahnbehandlung in Ungarn?

Ein aktueller Trend geht dahingehend, dass man zur Zahnbehandlung ins Ausland reist. Die entscheidende Frage ist nun, ob sich die Reise für Patienten auch wirklich lohnt. Die Angebote sind sehr verlockend. Im Vergleich zur Gebisssanierung bei einem schweizeren Zahnarzt kann man vergleichsweise schon 50-70 Prozent an dem Behandlungsbetrag sparen.

Teure Zahnarztrechnungen

An hohen Zahnarztrechnungen hat jeder zu knabbern, egal ob privat oder gesetzlich versichert. Vor allem bei größeren Behandlungen können die Behandlungen sehr teuer werden. Eigenanteil kann auch bis zu mehreren Tausend SFR steigen, wobei in den Nachbarländern diese Behandlungen für viel günstigerem Preis angeboten werden. So werden jährlich mehrere Tausende Patienten im Ausland (z.B. in Ungarn) behandelt. Immer mehr Klinikbetreiber bieten günstigere Angebote an. 

Die Entscheidung für eine Behandlung im Ausland

Eine Entscheidung für eine Behandlung im Ausland zeigt sich meistens für sich lohnend. Der höchste Anteil der Zahnbehandlungskosten in der Schweiz ergibt sich aus dem finanziellen Aufwand des zahntechnischen Labors, sowie künstliche Zahnersätze, Kronen, Brücken, Prothesen. Diese bilden 60 bis 70 Prozent der Gesamtrechnung. Der Zahl der guten Techniker ist nicht zu hoch, so sind diese sehr gesucht, überlastet und gut bezahlt. 

Warum Ungarn?

In Ungarn sind die Arbeitslöhne der Zahntechniker und zahnmedizinischen Arbeiter (auch Ӓrzte dazu gezählt) niedriger als in den westeuropäischen Ländern. Praxisinhaber zahlen hier wesentlich weniger Kosten für die Betreibung einer Klinik und können so die Preise an einem niedrigeren Niveau halten als die Kollegen in Westeuropa. 

Behandlungsdauer

Die Behandlungsdauer kann bei den einzelnen Behandlungen ganz unterschiedlich sein, wobei aber strenge Regeln eingehalten werden müssen. Vor allem nach oralchirurgischen Eingriffen (Zahnextraktion, Sinus Lift, Implantation) müssen lange (3-9 Monate) Heilungszeiten ablaufen. Grund dafür ist, dass die Regenerationszeit des Knochens ziemlich lang ist. So kann eine Behandlung vom ersten bis zum letzten Schritt auch mehr als ein Jahr dauern. In diesem Zeitraum braucht der Patient mehreren Visiten (Reisen) nach Ungarn, die einzelnen Visiten können von 1 bis 8 Tage dauern.

Der Zeitaufwand des zahntechnischen Labors zur Ausfertigung von Zahnersätzen (Kronen, Brücken, Prothesen, Provisorien) beträgt auch mehrere Tage, darum auch oft die längeren Visiten. 

Das Endergebnis einer Behandlung hält aber nur in dem Fall viele Jahre oder Jahrzehnten, wenn der Patient die Nachsorge Hinweisungen des behandelnden Arztes sorgfältig einhält. Entsprechende Reinigung und Verzicht auf extreme Tabak-, Drogen- oder Alkoholkonsum sind unentbehrliche Bedingungen zur langfristigen Bewahrung des Zustandes der neuen Zähne.

Für bestimmte Behandlungen, Produkte (z.B. Implantate, Kronen) werden unterschiedliche Garantiezeiten gewährt. Bedingung zum Erhalt dieser Garantie in einem Garantiefall, müssen die Patienten auch wenn Sie keine Beschwerden haben, jährlich einmal zu einer Kontrolle bei dem behandelnden Zahnarzt erscheinen, der dabei feststellen kann ob die Garantiebedingungen (z.B. entsprechende Reinigung des Zahnersatzes, Inanspruchnahme der regelmässigen dentalhygienischen Behandlung) vom Patienten eingehalten werden. Nur wenige Teilnehmer des Zahnarzttourismus können seinen Patienten eine Möglichkeit zur Erscheinung auf der Jahreskontrolle im Wohnland des Patienten anbieten.

In unserer Praxis werden jedes Jahr hunderte von Patienten aus der Schweiz in Ungarn behandelt, wobei jedoch eine freie Nachbehandlung, Kontrolle, Konsultation in Zürich angeboten wird. 

Die Qualität der Zahnbehandlung

Wie schon erwähnt, der Preisunterschied der Zahnbehandlungen zwischen Wohnland und Ausland ergibt sich nicht aus der Qualität der Behandlung, sondern aus dem Kosten-Gewinn Verhältnis. Die Zielländer im Zahnarzttourismus arbeiten mit viel niedrigeren Kosten (Lohn, Mieten) und es wird wohl auch niedrigerer Gewinn gerechnet, weil das Leben einfach in diesen Ländern billiger ist als im Wohnland des Patienten.

Das bedeutet aber kein Mangel an guten Fachkräften, an gut ausgebildeten und über grosse Erfahrung verfügenden Ӓrzten oder Zahntechnikern.

Egal aber wo der Patient seine Behandlung durchführen lässt – im Heimatsland oder im Ausland für kleineren Preis, Probleme können nachträglich immer vorkommen. Der menschliche Körper ist ein nicht berechenbares Organismus, es stehen nur Prozentsätze zur Verfügung wie optimal der Körper eines Patienten auf eine Behandlung reagieren wird. Risiken gibt es also immer und es kann auch vorkommen, dass man im Heimatsland einen Arzt mit nicht genügenden Fachkenntnissen begegnet.

Unsere Zahnärzte wurden mit grosser Bedacht ausgewählt und wir bieten unseren schon bestehenden Patienten die Möglichkeit zur Nachsorge in einem Garantie, oder auch in einem Nicht-Garantie Fall. Alle unsere Patienten werden auch nach dem Abschluss der Behandlung verfolgt und jederzeit sehr gerne zu einer weiteren Behandlung herzlich empfangen.

In Verbindung stehende Artikel

Ermässigungen und Rückerstattungen

Ermässigungen und Rückerstattungen

Wir möchten der Zufriedenheit unserer Patienten nicht nur mit der professionellen und umfangreichen Betreuung, sondern auch mit Ermässigungen und Geldrückerstattungen dienen. Abhängig vom Behandlungsbetrag sind unsere Patienten zu folgenden finanziellen Erleichterungen berechtigt. Diese Tabelle zeigt Ihnen welche Ermässigungen oder Rückerstattungen Sie bei Dental Europe in Anspruch nehmen können:

Als PDF download

Garantie

Unsere Zahnärzte in Ungarn gewähren minimum 1-10 Jahre Garantie für die Zahnbehandlungen und Wiederherstellungsarbeiten. Unsere Garantieleistungen bieten Ihnen die größte Sicherheit für die Zahnbehandlung in Budapest. Wenn Sie Probleme haben, die von der Garantie gedeckt werden können, bitte nehmen Sie den Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

Dental Europe Garantie
  • 10 Jahre für Implantate (nur auf das Produkt)
  • 3 Jahre für Festsitzender Zahnersätze, Kronen und Brücken (außer auf Provisorien)
  • 1 Jahre für Teilprothesen
  • 1 Jahr für Totalprothesen

Meinungen der Patienten

Kostenlose Offerte sofort

Voruntersuchung und Nachbehandlung in Zürich

Normaltarif in der Schweiz

00 41 44 508 7070

00 41 44 586 6600

Online Anmeldung
Kostenlose Offerte sofort
Top