Zahnarzt in Ungarn, Voruntersuchung und Nachbehandlung in Zürich.

  • 00 41 44 586 6600

  • 00 41 44 508 7070

  • 00 41 44 508 7369

Professionelle Zahnreiningung kosten Zürich

Die herkömmliche Zahnpflege mit Zahnbürste und Zahnpasta bietet eine gute Basis für den Erhalt der Zähne. Sie ist unerlässlich, kostengünstig, hartnäckige Verfärbungen und Verunreinigungen können allerdings nicht zu 100 Prozent entfernt werden. Mit der Zahnbürste – selbst wenn es eine elektrische ist, deren Kosten wesentlich höher sind - erreicht man nur schlecht engere Stellen, wie den hinteren Bereich des Mundes, die Zahnzwischenräume oder den Zahnfleischrand. Hier kommt auch interessanterweise dazu, ob man linkshänder oder rechtshänder ist, denn man muss jeweils auf die andere Seite beim Putzen noch mehr achten.

Wenn Essensreste oder Speichelbestandteile sich eben in diesen Zwischenräumen festsetzen, kann sich Plaque bilden. Dort gedeihen ganz gemütlich Bakterien und die Folge ist die oft erwähnte Paradontitis oder Karies, die schon mit höheren Zahnbehandlungs Kosten verbunden ist.

Hier kommt die professionelle Zahnreinigung ins Spiel. Dabei werden für wirklich geringe Kosten auch die Partien im Mund gereinigt, die man alleine nur schlecht oder gar nicht erreicht. Zahnsteinentfernung und  schön geglättete Zähne ist das Ergebnis. Selbst Kronen und Brücken profitieren von der professionell durchgeführten Zahnreinigung. Ihre Lebensdauer kann bei regelmäßiger Pflege um Jahrzehnte verlängert werden. Das Risiko für Erkrankungen der Zähne wird deutlich gesenkt.

Wie wir sehen, ist professionelle Zahnreinigung eine besonders intensive und wirkungsvolle Form der Prophylaxe und Zahnhygienie. Professionelle Zahnreinigung kosten in Zürich im Durschschnitt 200 SFr, diese Investition lohnt sich, auf lange Sicht zahlt sich das aus.

Wenn Sie bedenken, dass der Zahnersatz verlorengegangener Zähne wesentlich höhere Kosten verursacht, fällt die Entscheidung wohl eher auf die regelmässige Zahnpflege. Die Zeit ist auch kein ausschlaggebendes Argument, denn die Zahnbehandlung selber dauert auch nur etwa eine Stunde. In dieser Zeit entfernt unsere Prophylaxe- und Dentalhygiene-Fachkraft alle Beläge in Ihrem Mund, in besonderem Mass die Flächen zwischen den Zähnen: die schwer erreichbaren Zahnzwischenräume und den Bereich direkt am Zahnfleischrand. Bei dem Entfernen des Zahnsteins mit Ultraschall trennt das Gerät den sich abgelagerten Belag, die Verfärbungen und Zahnstein von der Zahnoberfläche ab, inzwischen werden die Zähne mit Wasser gespült, gekühlt. Nach dem Entfernen des Zahnsteins bekommen Sie die Information über die genauen Kosten eventueller Nachuntersuchungen (falls notwendig, um eben für die Zukunft Kosten zu sparen) und Ratschläge von der Dentalhygienikerin darüber, wie man zu Hause die Zähne reinigen soll, damit man die Zahnsteinablagerung in irgendeinem Maß verhindern kann.
Nach der Zahnsteinentfernung durch Ultraschall erfolgt das Polieren der Zähne, sie sichert ihre glatte Oberfläche. Auf der ganz glatten, sauberen Zahnoberfläche lagert sich der Zahnstein nicht so leicht ab, so kann man durch die Entwicklung und Einhaltung der richtigen Zahnpflegegewohnheiten die wiederholte Ablagerung des Zahnsteins verhindern.

Die Sandstrahlung der Zähne ist ein Verfahren, in dem ein Reinigungspulver die schlimmsten Verschmutzungen, und den Zahnbelag ohne Beschädigung der Zahnoberfläche entfernt. Bei der Dentalhygiene Behandlung in Zürich wird der Reinigungspulver durch Wasserstrahl mit großem Druck auf die Zahnoberfläche gesprüht. Das Ziel dieser Mundhygienebehandlung ist in erster Linie, dass die schwer erreichbaren Stellen und die Fissuren vollständig gereinigt werden. Das erhöht nicht die Zahnbehandlung kosten, wird sich aber langfristig auszahlen. Die Sandstrahlung kann die ergänzende Behandlung der Zahnsteinentfernung sein, ist aber auch geeignet als Reinigung vor der Fissurenversiegelung und der Zahnaufhellung. 
Um gesunde Verhältnisse schaffen zu können, müssen die bakteriellen Beläge und der Zahnstein unter dem Zahnfleisch gründlich entfernt werden. Die Zahnbelag-Entfernung, die Zahnsteinentfernung können je nach Entzündungszustand und individuellem Schmerzempfinden problemlos bis schmerzhaft sein. Bei Bedarf kann noch ein Lack oder ein fluoridhaltiges Gelee aufgetragen werden, ohne zusätzliche Kosten.

Wer ein Zahnimplantat trägt, sollte den Zahnarzt bzw. die Dentalhygienikerin sicherheitshalber vorab darauf hinweisen. Zahnimplantate brauchen nämlich spezielle Mittel zur Reinigung. Das ist aber kein Problem, wichtig ist nur, darüber bescheid zu wissen, damit keine zusätzlichen Kosten entstehen. Am Ende und während der Zahnbehandlung gibt die Dentalhygienikerin Ratschläge, wie man Zähne und Zunge besser reinigen kann. Sie bespricht mit Ihnen die für Sie optimale Zahnpflege und zeigt Ihnen die dazu nötigen Hilfsmittel sowie die korrekte Technik. Beachten Sie, dass ohne Ihr Interesse und Ihre regelmässsige, genaue Durchführung der Mundhygiene kein Erfolg erreicht werden kann.

Ab und zu kann es vorkommen, dass nach der Dentalhygiene Behandlung die Patienten über Schmerzen klagen. Der Grund kann die Zahnsteinentfernung sein: dieser bildet nämlich so eine Art Schutzschicht, so dass bei empfindlicheren Menschen an den Zahnhälsen zu Schmerzempfindungen kommen kann. Dabei können heiße oder kalte Getränke die Auslöser sein oder säurehaltige Lebensmittel. 

Wie lange die professionelle Zahnreinigung dauert – das hängt vor allem vom nötigen Aufwand und der Methode ab. In der Regel muss man für die Kosten von etwa 200 SFr eine Zeitspanne von 45 bis 60 Minuten einkalkulieren.

Wenn Sie die Mundhygiene zu Hause gründlich durchführen und die Termine für eine professionelle Zahnreinigung regelmäßig einhalten, und die damit verbundene Kosten in Kauf nehmen, dann müssen in der Regel auch nur geringe Mengen an Zahnstein und Plaque entfernt werden. Die Zahnbehandlung ist dann weniger aufwendig, zeitintensiv und belastend. Auf lange Sicht spart man sich mit Sicherheit Schmerzen, Zeit und Zahnbehandlungskosten

In Verbindung stehende Artikel

Ermässigungen und Rückerstattungen

Ermässigungen und Rückerstattungen

Wir möchten der Zufriedenheit unserer Patienten nicht nur mit der professionellen und umfangreichen Betreuung, sondern auch mit Ermässigungen und Geldrückerstattungen dienen. Abhängig vom Behandlungsbetrag sind unsere Patienten zu folgenden finanziellen Erleichterungen berechtigt. Diese Tabelle zeigt Ihnen welche Ermässigungen oder Rückerstattungen Sie bei Dental Europe in Anspruch nehmen können:

Als PDF download

Garantie

Unsere Zahnärzte in Ungarn gewähren minimum 1-10 Jahre Garantie für die Zahnbehandlungen und Wiederherstellungsarbeiten. Unsere Garantieleistungen bieten Ihnen die größte Sicherheit für die Zahnbehandlung in Budapest. Wenn Sie Probleme haben, die von der Garantie gedeckt werden können, bitte nehmen Sie den Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

Dental Europe Garantie
  • 10 Jahre für Implantate (nur auf das Produkt)
  • 3 Jahre für Festsitzender Zahnersätze, Kronen und Brücken (außer auf Provisorien)
  • 1 Jahre für Teilprothesen
  • 1 Jahr für Totalprothesen

Meinungen der Patienten

Zahnarzt in Ungarn

Voruntersuchung und Nachbehandlung in Zürich

Normaltarif in der Schweiz

00 41 44 508 7070

00 41 44 586 6600

Online Anmeldung
Kostenlose Offerte sofort
Top