Zahnarzt in Ungarn, Voruntersuchung und Nachbehandlung in Zürich.

  • 00 41 44 586 6600

  • 00 41 44 508 7070

  • 00 41 44 508 7369

Wurzelkanalbehandlung und Ihr Zahn ist gerettet

Wenn man Wurzelkanalbehandlung hört, bekommt man sofort ein mulmiges Gefühl. Hört sich nach Schmerzen und brutalen Geräuschen an. Die Wurzelbehandlung rettet jedoch einen eigenen Zahn und das ist immer das, was man doch möchte, oder?

Bei einem von Karies, Parodontitis oder einer Entzündung befallenen Zahn ist statt der Entfernung des Zahns die Wurzelkanalbehandlung die einzige Lösung, die den Zahn retten kann. Die einzelnen Schritte dieses Prozesses möchten wir Ihnen beschreiben, um Ihnen die Angst und die Bedenken zu nehmen.

Wann braucht man eine Wurzelbehandlung?

Im Inneren des Zahns befindet sich eine weiche Gewebestruktur, die sogenannte Pulpa, die Nerven und Adern beinhaltet, die die Zähne ernähren. Diese kann in folgenden Fällen angegriffen werden: 

  • tiefgehende Karies
  • wenn ein Zahn öfter behandelt wird, kann das die inneren Gewebe stören
  • angerissener oder gebrochener Zahn
  • keine sichtbare Verletzung des Zahns

Wenn dieser Zahn nicht rechtzeitig behandelt wird, kann das im Inneren des Zahns befindliche Gewebe infiziert werden. Wenn das passiert, verursacht dies innerhalb des Zahns oder im Knochen am Ende der Zahnwurzel oft Schmerzen, Schwellungen,  oder sogar einen Abszess, also eine Eiteransammlung. Die Infektion kann den ganzen Zahn gefährden, weil die Bakterien auch den Knochen beschädigen, der den Zahn mit dem Kiefer verbindet. 
Die Wurzelkanalbehandlung ist ein komplexer Prozess, besteht oft von mehreren Behandlungsschritten. In unserer Zahnklinik in Ungarn und Zürich haben wir Zahnärzte, die mit Wurzelbehandlung äusserst vertraut sind und ausgesprochen für die Zahnbehandlung der inneren Gewebe zuständig sind. Daher können Sie sicher sein, dass von unserer Seite die bestmögliche Lösung ausgeführt wird. 

Womit können Sie bei einer Wurzelbehandlung rechnen? 
 

Die Wurzelbehandlung braucht meistens ein-zwei Sitzungen und verursacht wegen der örtlichen Betäubung keine Schmerzen. Nach dem Vorgang werden aber dafür die alten Schmerzen nicht mehr vorhanden sein. 

Was passiert vor und in der Wurzelbehandlung? 

Es werden CT oder Röntgen Aufnahmen von den Zähnen gemacht, damit unser Zahnarzt Ungarn sich ein Bild über den Zustand der Zähne und Knochen machen kann. 
Danach werden die Zähne betäubt, damit fühlen sie bei der Zahnbehandlung gar keine Schmerzen. 
Der Zahnarzt in Budapest, oder unser Zahnarzt in Zürich öffnet den Zahn, um an den Zahnmark und die Wurzelkanäle heranzukommen und reinigt und desinfiziert die gesamte Umgebung. Er macht eine medikamentöse, provisorische Füllung in die Wurzelkanäle. 
Die Einbringung endgültigen Füllung oder Krone erfolgt in der nächsten Zahnbehandlung, nach dem die Heilung der Entzündung eingetreten ist. 

Was passiert nach der Wurzelkanalbehandlung?

Nach einer Wurzelkanalbehandlung kann die Umgebung und der Zahn ein paar Tage empfindlich sein. Hierfür können unsere Zahnärzte in Budapest oder in Zürich in der Zahnklinik Schmerzmittel oder bei einer deutlichen Schwellung im infizierten Gebiet auch Antibiotikum aufschreiben. Es ist sehr empfehlenswert, die Ratschläge der Zahnärzte genau einzuhalten, und wenn irgenein kleines Problem oder Fragen auftauchen, sofort unsere Mitarbeiter zu kontaktieren. Es ist möglich, dass nach der Wurzelbehandlung noch Kontrolluntersuchungen notwendig sind. Wenn die Entzündung oder Infektion geheilt ist, kann die endgültige Zahnfüllung oder Zahnkrone eingestzt und damit der Zahn vor weiteren Verletzungen, Beschädigung geschützt werden. In manchen Fällen kann der Zahnarzt auch einen Zapfen in die Wurzelkanäle einsetzen, das sichert zusätzliche Stabilität des Zahnersatzes. 

Wie lange hält eine Wurzelkanalfüllung?  

Eine gut gefertigte Wurzelkanalfüllung kann uns bis zum Lebensende begleiten. Natürlich wie schon so oft darauf hingewiesen ist eine einwandfreie Mundhygiene dafür unabdingbar. Zahnpflege ist das A und O der Erhaltung gesunder Zähne, mit Zahnreinigung mindestens zweimal täglich, möglichst mit Zahnbürste, Interdentalbürste oder Zahnseide. Und natürlich die regelmässige Untersuchung beim Zahnarzt und gegebenenfalls eine professionelle Zahnreinigung

In Verbindung stehende Artikel

Ermässigungen und Rückerstattungen

Ermässigungen und Rückerstattungen

Wir möchten der Zufriedenheit unserer Patienten nicht nur mit der professionellen und umfangreichen Betreuung, sondern auch mit Ermässigungen und Geldrückerstattungen dienen. Abhängig vom Behandlungsbetrag sind unsere Patienten zu folgenden finanziellen Erleichterungen berechtigt. Diese Tabelle zeigt Ihnen welche Ermässigungen oder Rückerstattungen Sie bei Dental Europe in Anspruch nehmen können:

Als PDF download

Garantie

Unsere Zahnärzte in Ungarn gewähren minimum 1-10 Jahre Garantie für die Zahnbehandlungen und Wiederherstellungsarbeiten. Unsere Garantieleistungen bieten Ihnen die größte Sicherheit für die Zahnbehandlung in Budapest. Wenn Sie Probleme haben, die von der Garantie gedeckt werden können, bitte nehmen Sie den Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

Dental Europe Garantie
  • 10 Jahre für Implantate (nur auf das Produkt)
  • 3 Jahre für Festsitzender Zahnersätze, Kronen und Brücken (außer auf Provisorien)
  • 1 Jahre für Teilprothesen
  • 1 Jahr für Totalprothesen

Meinungen der Patienten

Zahnarzt in Ungarn

Voruntersuchung und Nachbehandlung in Zürich

Normaltarif in der Schweiz

00 41 44 508 7070

00 41 44 586 6600

Online Anmeldung
Kostenlose Offerte sofort
Top