Zahnarzt Ungarn, Nachbehandlung und gratis Voruntersuchung in Zürich.

  • 00 41 44 586 6600

  • 00 41 44 508 7070

  • 00 41 44 508 7369

Die schrecklich teure mikroskopische Wurzelbehandlung

Sehr geehrtes Dental Europe Team!

Mein Problem ist folgendes:

In einer anderen Praxis wurde bei mir eine mikroskopische Wurzelbehandlung durchgeführt. Leider habe ich trotz der Behandlung weiterhin Beschwerden, deshalb wurde ich zur Ausfertigung einer DVT Aufnahme geschickt. Die Aufnahme bewies, dass es bei der Wurzelspitze noch immer eine Entzündung vorhanden ist, so wurde mir die Resektion empfohlen. Meine Frage ist also, kann in diesem Fall eindeutig ausgesagt werden, dass die schrecklich teure mikroskopische Wurzelbehandlung unerfolgreich war? Lohnt sich die Resektion und die damit verbundenen Schmerzen oder ist es einfacher den Zahn rauszunehmen lassen?

Ich bedanke mich für Ihre Antwort im voraus.

Maria K.

Antwort der Fachzahnarztes

Sehr geehrter Frau Maria K.!

Eine Wurzelbehandlung (auch wenn es eine mikroskopische Wurzelbehandlung ist) ist nicht immer 100%-ig erfolgreich. Abhängig von dem Mass der Entzündung wird 1-2 Tage nach der Wurzelbehandlung eine Resektion durchgeführt. Wenn die Entzündung aber nicht zu gross ist wird meistens mit der Resektion gewartet und der Zahn wird regelmässig kontrolliert. Die mikroskopische Wurzelbehandlung war bestimmt nicht überflüssig, weil die Eröffnung und Reinigung der Wurzelkanäle kann nur mit dieser Methode mit Sicherheit durchgeführt werden. Die Resektion ist die Ergänzung und Abschluss dieses Prozesses. Nach der Resektion finden die Beschwerden meisten ihr Ende und der Zahn kann noch mehrere Jahre weiter benutzt werden. Nachteil ist aber leider der Knochenverlust, weswegen die Erwägung einer eventuellen späteren Implantation nötig ist. Das bedeutet, dass man mit der Resektion Knochen verliert und wenn später der Zahn doch rausgenommen werden muss die Möglichkeit der Implantation fragwürdig sein wird.

mit freundlichen Grüssen,
Ihr Dental Europe Team


Weitere Antworten

Ermässigungen und Rückerstattungen

Ermässigungen und Rückerstattungen

Wir möchten der Zufriedenheit unserer Patienten nicht nur mit der professionellen und umfangreichen Betreuung, sondern auch mit Ermässigungen und Geldrückerstattungen dienen. Abhängig vom Behandlungsbetrag sind unsere Patienten zu folgenden finanziellen Erleichterungen berechtigt. Diese Tabelle zeigt Ihnen welche Ermässigungen oder Rückerstattungen Sie bei Dental Europe in Anspruch nehmen können:

Als PDF download

Garantie

Unsere Zahnärzte in Ungarn gewähren minimum 1-10 Jahre Garantie für die Zahnbehandlungen und Wiederherstellungsarbeiten. Unsere Garantieleistungen bieten Ihnen die größte Sicherheit für die Zahnbehandlung in Budapest. Wenn Sie Probleme haben, die von der Garantie gedeckt werden können, bitte nehmen Sie den Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

Dental Europe Garantie
  • 10 Jahre für Implantate (nur auf das Produkt)
  • 3 Jahre für Festsitzender Zahnersätze, Kronen und Brücken (außer auf Provisorien)
  • 1 Jahre für Teilprothesen
  • 1 Jahr für Totalprothesen
Top