Kostenlose Offerte sofort, Voruntersuchung und Nachbehandlung in Zürich

  • 00 41 44 586 6600

  • 00 41 44 508 7070

Diagnostik der Parodontitis

Die Diagnostik der Parodontitis besteht aus fünf aufeinander bauenden Schritten.

Physische Untersuchung der Mundhöhle: in unserer Praxis werden durch einen Paradontologen (auf Zahnbetterkrankungen spezialisierten Zahnarzt) alle Risikofaktoren untersucht, die auf eine Parodontitis hinweisen können.

Digitale Panorama Röntgenaufnahme oder 3 dimensionale CT-Aufnahme: Mit deren Hilfe bekommt der Parodontologe einen genauen Bild über die Faktoren, die bei der physischen Untersuchung nicht entdeckt werden können: Schweregrad der Parodontitis, die Qualität des Knochenbestandes, die Beurteilung der Abweichungen im Kiefer, die Möglichkeit des Zahnimplantats

Mundhygieneuntersuchung: die Umstände der Zahnpflege, bzw. die die Entwicklung des der Parodontitis zugrunde liegenden Zahnbelags (Plaque) beeinflussenden Faktoren werden aufgedeckt

Klare Information: der Parodontologe gibt dem Patienten persönliche Informationen über die die Entstehung, bzw. Verbreitung der Parodontitis verhindernden Zahnpflegevorschriften, er zeigt mit Hilfe von demonstrationsmustern und iPad-Animationen ein klares und eindeutiges Bild über Ihren aktuellen Zustand.

Erstellung des Behandlungsplans und des Angebots: nachdem wir ein eindeutiges Bild über den Zustand Ihrer Zähne bekommen haben, erstellen wir den übersichtlichen und leicht verständlichen Behandlungsplan zu der idealen Behandlung unter Berücksichtigung Ihrer Lebensumstände. Wir legen den zur Heilung führenden Weg als ein Angebot dar, damit Sie genau wissen, wie lange dieser Prozess dauert, und wie viel kosten wird.

Meinungen der Patienten

Kostenlose Offerte sofort

Voruntersuchung und Nachbehandlung in Zürich

Normaltarif in der Schweiz

00 41 44 508 7070

00 41 44 586 6600

Online Anmeldung
Kostenlose Offerte sofort
Top