Zahnarzt Ungarn, Nachbehandlung und gratis Voruntersuchung in Zürich.

  • 00 41 44 586 6600

  • 00 41 44 508 7070

  • 00 41 44 508 7369

Kosten für Zahnkrone in Ungarn

Die Zahnkrone Kosten können auch zu den finanziellen Möglichkeiten des Patienten zugeschnitten werden, es gibt nämlich verschiedene Art der Zahnkronen.

Haben Sie viele Baustelle im Mund? Haben Sie mehrere vor Jahren gemachte Wurzelkanalbehandelte Zähne, vielleicht auch von denen einige bereits abgebrochen sind? Knirschen Sie die Zähne andauernd? Hatten Sie einen Unfall und haben dabei die Zähne abgebrochen? Haben Sie viele und grosse Füllungen? Haben Sie alte, hässliche Zahnkrone wofür Sie auch viele Kosten ausgegeben haben? Die Speisen oder die mangelnde Zahnpflege können Karies verursachen. Wenn ein Grossteil des Zahnes beschädigt ist, lohnt es sich über Zahnersatz und in vielen Fällen über Zahnkronen nachzudenken. Eine Lösung also um Ihre Zähne zu schützen ist die Zahnkrone, die wie eine Kappe zementiert und hermetisch auf den präparierten Zahn aufgebracht wird.

Zahnkrone kosten

Bei einer Zahnkrone muss weniger Zahnmaterial zur Vorbereitung der Krone entfernt werden als bei einer Zahnfüllung. Die Zahnkronen gehören zu den nicht herausnehmbaren, festsitzenden Zahnersatz-Alternativen Eine Zahnkrone ist heutzutage keine altmodische Sache die von weitem gesehen werden kann, sondern im Gegenteil, kann vollständig und auch ästhetisch an den Nachbarzähnen ganz angepasst werden. Die Zahnkrone Kosten können auch zu den finanziellen Möglichkeiten des Patienten zugeschnitten werden, es gibt nämlich verschiedene Art der Zahnkronen.



Unsere Budapester Zahnkliniken und professionellen zahntechnischen Labors sind nicht nur auf die Herstellung einer einzelnen Zahnkrone, sondern besonders auf die komplette Versorgung und Zahnrestauration mit Zahnkronen aus höchste Qualität spezialisiert. Die Dental Europe Zahnarztpraxen sind mit Spitzentechnologie ausgerüstet. Modernste Einrichtungen, ständige Fortbildung der Zahnspezialisten so wie Sicherheits- und Hygieneanforderungen sind von entscheidender Bedeutung.

Auch wenn nur eine Krone benötigt wird, lohnt es sich Dental Europe zu wählen, da die Zahnkrone Kosten sind vernachlässigbar im Vergleich zu einer Schweizer Zahnarztpraxis. Vor allem lohnt es sich aber die Zahnkrone Kosten bei einer kompletten Versorgung mit Krone auszugeben da Sie viel mehr, sogar mehrfache Kosten ersparen. Bei kompletter Überkronung, aufgrund der professionellen Voruntersuchung mit Röntgenaufnahme in unserer eigenen Zahnarztpraxis in Zürich Oerlikon, der Organisation und der kompetenten fachärztlichen Nachsorge und Kontrolle geniessen besonders unsere Schweizer Patienten alle Vorteile. Nur so kann man in einem kurzen Zeitraum (5 – 8 Werktage) komplette Behandlungen professionell durchführen. Die Möglichkeit für Nachsorge und Kontrolle in Zürich, die Verfügbarkeit der Kundenbetreuer ist ein sicherer Punkt und ein beruhigendes Gefühl, dass Sie als Patient in guten Händen sind.

Die Spezialisierung, die wir in unseren Kliniken anwenden spielt eine besonders wichtige Rolle. Die ungarische Zahnversorgung ist weltweit berühmt und es gibt viele ausländische Studenten an unseren Universitäten. Insbesondere Ungarn und Budapest waren schon immer führend bei Zahnbehandlungen und der Anwendung moderner Techniken. Budapest, Ungarn ist eine beliebte zahnärztliche Destination, weil unsere Zahnärzte das höchste Ausbildungsniveau erhalten und bis sie Fachspezialisten werden können, haben bereits viele praktische Erfahrungen auch gesammelt. Die Zahnärzte von Dental Europe verfügen über die entsprechenden Schweizer Genehmigungen, wie Berufshaftpflichtversicherung und Zulassung zur Ausübung des Berufes in der Schweiz.

Die fachärztliche Versorgung ist in der Schweiz extrem teuer (Oralchirurg, Endodont…usw.) bei Dental Europe ist es aber fundamental, trotz alledem sind die Zahnkrone Kosten und weitere Leistungen ein Bruchteil der Schweizer oder Deutsche Kosten. Unser vollständiges Service unterscheidet uns von anderen Konkurrenten in Ungarn. Der ungarische deutschsprechende Zahnarzt wer später Sie in Ungarn behandelt und der Kundenbetreuer, bzw. Ihre Ansprechperson während den ganzen Behandlungsablauf empfängt Sie in unserer Praxis in Zürich Oerlikon. Während dieser Untersuchung zeigen wir an Musterstücken und erklären wie eine Krone hergestellt wird und ob in Ihrem individuellen Fall z. B. die metallkeramik- oder die zirkonkeramik-Krone empfohlen ist. Wir arbeiten ausschliesslich mit den besten Materialien der Welt, wie zum Beispiel die Keramik IVOCLAR. Trotz Anwendung hochwertiger Materialien wegen den niedrigeren zahnärztlichen Honorare und Laborkosten (im Vergleich mit der Schweiz) entstehen letztendlich bezahlbare Kosten. Sie bekommen Ihren Heil- und Kostenplan und erfahren die genauen Kosten zu einer Versorgung mit Krone oder Kronen. Die Kosten zu den verschiedenen Arten von Kronen unterscheiden sich nicht viel. Wenn es empfohlen ist lohnt sich wirklich die metallfreie zirkon Lösung zu wählen da Sie eine solche Krone sogar für jahrzähnte lang die natürliche Zahnkrone ersetzen wird.

Unser Ziel ist die Schaffung der Zufriedenheit aller Patienten die uns mit ihrem Vertrauen beschenken, so wurde bei der Wahl unserer Zahnärzte nicht nur die Profession und Qualitätsleistung betrachtet, sondern auch menschliche Faktoren. Angstpatienten sind bei uns herzlich willkommen!



Welche Zahnkrone Kosten werde ich haben?

Dies ist eine Frage, die nicht alleine beantwortet werden kann, aber in den Köpfen vieler auftaucht. Wenn Sie eine Krone oder mehrere Kronen benötigen oder sich wünschen, suchen Sie zuerst einen Zahnarzt auf. Die Krone gilt als ein Zahnersatz (unabhängig davon dass es auf eigenem Zahn oder auf ein Implantat befestigt wird) und gehört zu einem speziellen Bereich der Zahnmedizin, das Prothetik genannt wird.

In folgenden Fällen werden möglicherweise Kronen benötigt:

im Falle einer Wurzelbehandlung. Während der Wurzelkanalbehandlung ist der Zugang zu den Zahnwurzeln nur durch das Wegbohren eines großen Teils des Zahns möglich. Je nachdem, wie viel vom Zahnarzt entfernt wurde, muss der Zahn neu aufgebaut werden. Wenn der größte Teil des Zahns überlebt hat (im glücklichen Fall), ist eine große Füllung oder Einlage (Inlay) ausreichend, aber normalerweise ist eine komplexere Rekonstruktion des Zahns erforderlich, die mit einem Stift und einer Krone gelöst wird. Für einige Wochen oder Monate nach der Wurzelkanalbehandlung erhält der Zahn eine provisorische Füllung, möglicherweise eine provisorische Krone. Nach der richtigen Heilung und Austrocknung der Kanäle kann die endgültige Krone auf den Zahn gesetzt werden. Wenn Sie eine Wurzelkanalbehandlung hatten, kann Ihnen Ihr Zahnarzt sagen, ob eine Krone oder eine einfachere Lösung erforderlich ist, um den Zahn wieder aufzubauen. Wenn der Zahnarzt uns die Diagnose gestellt hat, dass wir eine Wurzelkanalbehandlung benötigen, rechnen Sie auch mit den Kosten für eine Zahnkrone.

Zahnverlust. Das Ersetzen fehlender Zähne durch eine Krone kann auch auf verschiedene Arten und Versionen erfolgen. Fehlt ein Zahn zwischen zwei Zähnen, entsteht eine Lücke. In diesem Fall wird eine Krone an einem Implantat befestigt, das an der Stelle des Mangels in den Knochen implantiert ist. Die andere Version ist eine Brücke, also aneinandergrenzende Kronenelemente. Zähne neben Zahnmangel (auch wenn sie gesund sind) werden vom Zahnarzt abgeschliffen und als Säulen benutzt. Auf diese abgeschliffenen Nachbarzähne werden die zwei Enden der Brücke befestigt, dadurch deckt die Brücke den Zahnmangel ab. Diese Lösungen (Krone, Brücke, Implantat) zeigen einen brauchbaren Weg, selbst wenn nicht nur 1-2, sondern sogar 5-10 Zähne fehlen.

Der Prothetik Facharzt ist darauf spezialisiert, einen Zahnersatz oder gleichzeitig mehrere Zahnersätze so zu gestalten und einzubauen, dass diese sowohl in Bezug auf Funktion als auch Ästhetik perfekt zu den Gegebenheiten des Patienten passt. Angesichts der Tatsache, dass sich prothetische Optionen nur selten auf eine medizinisch minimale Auswahl (oder sogar nur eine) beschränken, ist der Patient proaktiver Teilnehmer in der Bestimmung seines eigenen Zahnersatzes. Sei es die Wahl Implantat vs. Brücke oder die Wahl des Materials der Krone / Brücke, die maßgeblich das ästhetische Erscheinungsbild und die Lebensdauer des Zahnersatzes bestimmt. Die Wahl der Patienten trifft jedoch aufgrund der Preisunterschiede bei Materialien zur Herstellung von Kronen unterschiedlicher Professionalität nicht immer die am meist gewünschten. Es ist die Pflicht des Zahnarztes, den Patienten gründlich über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Herstellungsmaterialien (Metallkeramik, Zirkonium, Keramik, Presskeramik, Gold usw.) zu informieren. Abhängig von der Lokalisation des Zahnmangels kann der Zahnarzt ein Zahnersatzmaterial vorschlagen. Beim Überkronen oder Ersetzen von Frontzähnen, d. H. In dem Bereich, der während des Sprechens und Lächelns sichtbar ist, empfehlen Zahnärzte normalerweise Kronen aus ästhetischen Materialien. Dies sind Zirkonium- und Presskeramik (E-MAX).



Diese Arten von Kronen sind jedoch teurer als Kronen der Old School Versionen, wie z. B. Metallkeramik. Zirkonium und E-Max haben Lichtdurchlässigkeitseigenschaften und wirken ästhetisch daher wie natürliche Zahne. Diese Zahnkronen Kosten liegen etwas höher als die altmodischen Materialien, aber wenn man auf lange Sicht schöne Ergebnisse und natürlich aussehende Zähne will, lohnt es sich, diese zusätzlichen Kosten zu opfern, wenn die finanzielle Situation dies zulässt.

Abgenützte Zähne

Es gibt mehrere Gründe für stark abgenutzte oder abgebrochenen Zähne: Krankheiten (z. B. Bulämie, Autoimmunerkrankungen, Diabetes, anhaltende Infektionen, Entzündungs-Erkrankungen usw.), Nährstoffmangel, Drogenkonsum, genetische Faktoren, Zähneknirschen, Unterernährung, usw. Wenn die Zähne trotz Abnutzung stabil sind und keine anderen Krankheiten (wie Karies, Entzündungen) aufweisen und der Zustand des Zahnfleisches ebenfalls gut ist (kein parodontales Problem), können sie überkront werden, um das Aussehen und die Funktion wiederherzustellen. In diesem Fall gilt das gleiche Prinzip wie bei Überkronung aus anderen Gründen. Der Zahnarzt beschreibt den optionalen Teil der Behandlung mit den damit verbundenen Kosten, Nachteilen und Vorteilen. Auf diese Weise kann sich der Patient mit den verschiedenen Kostenoptionen vertraut machen und eine Vergleichsbasis schaffen.

ästhetische Gründe

Eine Überkronung der Zähne ist auch aus ästhetischen Gründen möglich. Kleinere interdentale Lücken oder Unregelmäßigkeiten in der Zahnreihe können das Einsetzen von Kronen / Brücken rechtfertigen. In solchen Fällen können jedoch nur geringfügige Unregelmäßigkeiten mit eine Krone oder Brücke korrigiert werden, so dass sowohl der Zahnarzt als auch der Patient eine sorgfältige Betrachtung erfordern. Patienten mit solchen Anfragen wenden sich an die Zahnärzte, für die eine Zahnregulierung nicht möglich war oder die dies nicht wollten. Sie können auch einen Zahnarzt für künstliche Ästhetik für einfach ästhetische Reparaturen oder Verbesserungen konsultieren. Oder wenn man ein ganz neues Lächeln und Zähne sich wünscht ohne Probleme oder Krankheiten mit den vorhandenen Zähnen zu haben. Fachzahnärzte planen das neue "Lächeln" sorgfältig (entweder mithilfe von Computermodellierung oder Wachsmodellierung). Dies ist die Branche der "plastischen Chirurgie" der Zahnmedizin, die nur individuellen Verschönerungsbedürfnissen dient.



Nicht jeder wird mit brillanten und inszenierten Zähnen geboren, aber aufgrund seiner Arbeit (zum Beispiel weil er ein Performer oder Schauspieler ist und sein Aussehen eine der Bastionen seines Einkommens ist) braucht er sie. Aber wenn jemand nur aus Eitelkeitsgründen gefahren wird, findet er natürlich immer noch einen Zahnarzt, der sich auf seine Bedürfnisse spezialisiert hat. Es sollte bekannt sein, dass diese Art von Zahnarztkosten mit den Kosten der ästhetischen Chirurgie konkurrieren können und auch schmerzhafte Eingriffe sein können. Außerdem müssen nach einer gewissen Zeit die bereits fertiggestellten Kronen / Brücken ersetzt werden. Ein zusätzliches Risiko in allen Fällen, wenn gesunde Zähne geschliffen werden, besteht darin, dass nach dem Einsetzen und Fixieren der Kronen / Brücken in einigen Fällen eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich wird.

Dies bedeutet nicht, dass der Zahnarzt schlechte Arbeit geleistet hat, aber wie jede Intervention kann dies unangenehme Folgen haben. Schleifen kann zu Verletzungen führen, die die Gesundheit der Zähne beeinträchtigen können. Dies ist genau der Faktor, der sehr sorgfältig abgewogen werden muss, bevor sich jemand entscheidet, einen gesunden Zahn für eine Krone / Brücke zu opfern (so dass dies nicht unbedingt erforderlich ist, da es beispielsweise nicht dazu gedacht ist, fehlende Zähne zu ersetzen): Ein abgeschliffener Zahn bleibt für immer abgeschliffen. Darüber hinaus ist ein abgeschliffener Zahn unter einer abgenutzten oder unvollständig schließenden Brücke oder Krone im Laufe der Zeit einem viel größeren Risiko für Karies ausgesetzt. Es ist auch viel umständlicher und schwieriger zu reinigen, und die Vernachlässigung der Mundhygiene kann traurige Folgen haben. Ganz zu schweigen von den nachträglichen Zahnkronen Kosten.

Zahnmangel: Implantat vs. Brücke

Wenn wir uns bei Zahnmangel für einen Ersatz entscheiden müssen, wird in den meisten Fällen die Wahl in Betracht gezogen. Wir können entscheiden, ob wir ein Implantat einsetzen lassen und darauf eine Krone wünschen oder den Mangel mit einer Brücke versorgen lassen. Die Implantatversion ist teurer und langwieriger, aber in mehrfacher Hinsicht vorteilhafter. Es ist nicht notwendig, die beiden benachbarten Zähne während des Eingriffs abzuschleifen, damit wir sie intakt halten können. Dies ist ein sehr wichtiger Faktor, wenn wir langfristig denken. Im Falle einer Brücke erhalten wir den Zahnersatz schneller und bezahlen bedeutend weniger Geld, aber wir haben zwei gesunde Zähne zum Schleifen geopfert, und die Notwendigkeit einer möglichen Wurzelkanalbehandlung riskiert. Bei einer Brücke verkürzt sich auch die nutzbare Dauer des Zahnersatzes gegenüber der Implantatversion.

Aus welchem Grund auch immer jemand neben einer oder mehreren Kronenbehandlungen sich entscheidet, der Zahnkrone Preis wird durch das Material / den Typ und die individuellen Merkmale der Zahnarztpraxis bestimmt. Es ist kein Zufall, dass heutzutage, wenn Reisen leicht gelöst werden können und einer möglichen Behandlung im Ausland nichts mehr im Wege steht, viele an billigeren ausländischen Lösungen interessiert sind. Angesichts der Tatsache, dass die Gesundheitsversorgung (einschließlich Zahnmedizin) in Westeuropa sehr teuer ist, stellt sie unabhängig von ihrem Preis keinen Qualitätssprung dar. Immer mehr Menschen fordern Angebote von ausländischen Zahnärzten an. Ungarn bietet eine hervorragende medizinische Ausbildung, und viele ausländische Studenten studieren in Ungarn, um das hier verfügbare Wissen zu erwerben. Ungarische Zahnärzte sind sehr gut ausgebildete Ärzte, daher ist die Qualität und Professionalität ihrer Arbeit bereits im öffentlichen Bewusstsein vorhanden. Angesichts der Tatsache, dass Zahnarztpraxen in Ungarn zu geringeren Kosten arbeiten, ist die zahnmedizinische Versorgung bei gleicher Qualität auch viel günstiger als bei ihren westlichen Kollegen. Dementsprechend sind auch die Zahnkronen Kosten in Ungarn viel günstiger als in der Schweiz.



Nachdem wir den richtigen Zahnarzt für unsere Geldbörse vor Ort oder im Ausland ausgewählt haben, überlegen wir uns, welche zusätzlichen Kosten für eine Zahnkrone erforderlich sein können. Wenn Sie sich für einen im Ausland tätigen Zahnarzt entscheiden, kann ein viel niedrigerer Preis vielversprechend sein, und in den meisten Fällen zahlt sich die zusätzliche Reisezeit aus. Obwohl es sich um Reisen und Auslandsaufenthalte handelt, können die Zahnkrone Kosten (insbesondere wenn wir mehr Kronen benötigen) leicht so viel niedriger sein, dass wir trotz der Reisekosten einen erheblichen Betrag sparen können. Es lohnt sich, sich vorab über die Reisemöglichkeiten, deren Kosten und Unterkunftspreise im Zielland zu informieren, um bei der Planung ein möglichst genaues Kostenbild zu erhalten. Dental Europe ist in diesem Bereich für seine Interessenten gut vorbereitet und nimmt gleichzeitig viele organisatorische Probleme von den Schultern seiner Patienten, die nur ihre Reise für sich selbst organisieren müssen. Wir organisieren sowohl das Hotel als auch die notwendigen Transfers für unsere Patienten selbst, damit die zahnärztliche Behandlung im Ausland so wenig mentale und organisatorische Arbeit wie möglich erfordert.

Ermässigungen und Rückerstattungen

Ermässigungen und Rückerstattungen

Wir möchten der Zufriedenheit unserer Patienten nicht nur mit der professionellen und umfangreichen Betreuung, sondern auch mit Ermässigungen und Geldrückerstattungen dienen. Abhängig vom Behandlungsbetrag sind unsere Patienten zu folgenden finanziellen Erleichterungen berechtigt. Diese Tabelle zeigt Ihnen welche Ermässigungen oder Rückerstattungen Sie bei Dental Europe in Anspruch nehmen können:

Als PDF download

Garantie

Unsere Zahnärzte in Ungarn gewähren minimum 1-10 Jahre Garantie für die Zahnbehandlungen und Wiederherstellungsarbeiten. Unsere Garantieleistungen bieten Ihnen die größte Sicherheit für die Zahnbehandlung in Budapest. Wenn Sie Probleme haben, die von der Garantie gedeckt werden können, bitte nehmen Sie den Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

Dental Europe Garantie
  • 10 Jahre für Implantate (nur auf das Produkt)
  • 3 Jahre für Festsitzender Zahnersätze, Kronen und Brücken (außer auf Provisorien)
  • 1 Jahre für Teilprothesen
  • 1 Jahr für Totalprothesen
Top