Zahnarzt in Ungarn, Nachbehandlung und gratis Voruntersuchung in Zürich.

  • 00 41 44 586 6600

  • 00 41 44 508 7070

  • 00 41 44 508 7369

Digitale Zahnfarbenbestimmung

Die Farbbestimmung wird in der Regel mit Hilfe eines Farbschlüssels bei der Zahnbehandlung festgestellt, doch es gibt auch eine präzisere Methode in unserer Zahnklinik in Ungarn.

Digitale Zahnfarbenbestimmung

Eine der größten Herausforderungen für die Zahnmedizin besteht bis heute darin, nicht nur funktionierende und anatomisch korrekte Zahnersätze herzustellen, sondern auch eine Ästhetik zu erschaffen, die der unvollkommenen Perfektion der Natur so nah wie nur möglich kommt.

Der ideale Zahnersatz wird von der Umwelt überhaupt nicht als Zahnersatz wahrgenommen,  sondern einfach als menschliche Zähne. Er passt sich so harmonisch dem Gebiss und das Gesicht an, dass niemand vermuten würde, dass es keine eigenen, natürlichen Zähne sind.

Eine der schwierigsten Aufgaben ist die Farbe eines natürlichen Zahnes nachzuahmen, denn die Farbe der Zähne ist bei näherem Betrachten bei weitem nicht so einheitlich wie es auf dem ersten Blick erscheinen mag.

Die Farbe der natürlichen Zähne setzt sich aus mehreren Farbtönen zusammen, ist nicht überall gleich: beim Zahnhals dunkler, bei den Kanten heller und etwas durchsichtig, abgesehen davon sind hintere Zähne, Eckzähne und die untere Zahnreihe generell etwas dunkler. Deshalb ist es für die Fertigung entsprechender, natürlich wirkender Zahnersätze unerlässlich, dass der Zahntechniker ein genaues, detailliertes Bild über die Farbe der natürlichen Zähne bekommt. Eine Voraussetzung für die natürliche Ästhetik ist also eine einwandfreie

Zahnfarbenbestimmung.

Die Farbbestimmung wird in der Regel mit Hilfe eines Farbschlüssels bei der Zahnbehandlung festgestellt, doch es gibt auch eine präzisere Methode in unserer Zahnklinik in Ungarn. Das Farbschlüssel wird von dem Hersteller der Keramik oder Akryl zur Verfügung gestellt und enthält künstliche Zähne in allen verfügbaren Farbtönen. Die verschiedenen Farben sind mit einem Kennzeichen, wie z.B. A1 oder B2 versehen und dienen somit als Referenz. Entsprechen Ihre Zähne keine der Farben genau, können diese miteinander gemischt werden.  Doch diese Methode bietet Platz für Fehler, denn die Raumbeleuchtung sowie verschiedene farbige Oberflächen in einem Raum können die wahrgenommene Farbe eines Objektes beeinflussen. Dies kann man dadurch lösen, dass man die Zähne und die Farbschlüsseln in natürliches Licht, eventuell sogar draussen betrachtet, aber das ändert an der Tatsache nicht, dass dieses traditionelle Verfahren subjektiv ist, denn die Fähigkeit, feine Farbtöne zu erkennen von Person zu Person unterschiedlich ist.

Die Digitale Zahnfarbenbestimmung – schnell, einfach, sicher und hundertprozentig objektiv:

Um subjektive Faktoren ausschliessen zu können, verwenden wir in unserer Praxis für die digitale Zahnfarbenbestimmung das Easyshade® Gerät von VITA.
Das deutsche Unternehmen VITA, das seit jeher Vorreiter in der Dentalkeramik Branche ist, entwickelt diese Technologie seit über zwei Jahrzehnten kontinuierlich weiter. In dieser Zeit sammelte das Unternehmen viel Erfahrung in der spektrophotometrischen Farbbestimmung bis sie von allen Vorteilen der Methode überzeugt waren.

Die Farbdefinition für die digitale Zahnfarbenbestimmung basiert auf dem CIELab-Standard, der erstmals 1976 von der CIE (internationale Kommission für Beleuchtung) standardisiert wurde. Dieser Standard basiert auf Albert H. Munsells Farbatlas aus 1898 - 1905. Das Munsell-Farbsystem ist eines der ersten vollständigen Farbsysteme, das zwar von den mathematischen Beschreibungen her ständig weiterentwickelt wir, im Grunde genommen bis heute unverändert blieb. Das Prinzip ist, dass in einem dreidimensionalen Koordinatensystem eine bestimmte Farbe durch numerische Werte eindeutig bestimmt werden kann. Der größte Vorteil davon ist, dass es genau mit einer anderen Farbe verglichen werden kann und der Abstand zwischen den beiden Punkten bereits auf den Grad der Differenz zwischen den beiden Farben hindeutet. Die meisten Augen mögen zwar bestimmte Farbsätze als gleich wahrnehmen, aber das Gerät für die digitale Zahnfarbenbestimmung kann auch die kleinste Differenz erkennen.
Das Ergebnis der Messung wird vom Umgebungslicht nicht beeinflusst - die künstliche Beleuchtung des Behandlungszimmers kann nämlich in der Farbtemperatur vom natürlichen Tageslicht abweichen. Das Resultat ist ebenfalls vom Farbwahrnehmung des Prüfers, also Ihren Zahnarzt oder Zahnärztin unabhängig, das Gerät für digitale Zahnfarbenbestimmung von VITA liefert ein absolut objektives Ergebnis.

Wie lange dauert die digitale Zahnfarbenbestimmung?
-Diese Art von Farbbestimmung geht schmerzlos in nur einem schritt und dauert nur ein paar Sekunden.

Kann die richtige Farbe auch ohne das digitale Gerät bestimmt werden?
-Die traditionellen Farbschlüsseln können und werden immer noch verwendet, ein erfahrener Zahnarzt und das trainierte Auge des Zahntechnikers sind durchaus in der Lage den Farbton genau zu bestimmen, die angezeigte werte bei der digitalen Zahnfarbenbestimmung dienen lediglich als Referenz, auf denen man sich hundertprozentig verlassen kann.

Besteht ein Zahn nur aus eine Farbe?
-Nein, ein einziger Zahn wird aus verschiedenen Farbtönen zusammengesetzt, denn Zahnhälse sind zum Beispiel dunkler als der Rest des Zahnes.

Wie kann man dazu beitragen, dass auch wirklich die richtige Farbe bei der digitalen Zahnfarbenbestimmung angezeigt wird?
-Wehrend oder vor der Zahnbehandlung in Ungarn empfehlen wir eine Dentalhygienische Behandlung durchführen zu lassen, damit die Zahnfarbe nicht durch Verschmutzungen und Verfärbungen auf dem Zahnschmelz beeinflusst wird.

Ist man mit der eigenen Zahnfarbe von Grund aus unzufrieden, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten Zähne noch heller erstrahlen zu lassen. Die Optionen erstrecken sich über ZahnaufhellungSchalen (Veneers) bis wenn es nötig ist Zahnkronen, bei denen wiederum die richtige Farbe vor der zahntechnischen Fertigstellung durch das digitale Zahnfarbenbestimmung ausgewählt werden kann. 

Ermässigungen und Rückerstattungen

Ermässigungen und Rückerstattungen

Wir möchten der Zufriedenheit unserer Patienten nicht nur mit der professionellen und umfangreichen Betreuung, sondern auch mit Ermässigungen und Geldrückerstattungen dienen. Abhängig vom Behandlungsbetrag sind unsere Patienten zu folgenden finanziellen Erleichterungen berechtigt. Diese Tabelle zeigt Ihnen welche Ermässigungen oder Rückerstattungen Sie bei Dental Europe in Anspruch nehmen können:

Als PDF download

Garantie

Unsere Zahnärzte in Ungarn gewähren minimum 1-10 Jahre Garantie für die Zahnbehandlungen und Wiederherstellungsarbeiten. Unsere Garantieleistungen bieten Ihnen die größte Sicherheit für die Zahnbehandlung in Budapest. Wenn Sie Probleme haben, die von der Garantie gedeckt werden können, bitte nehmen Sie den Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

Dental Europe Garantie
  • 10 Jahre für Implantate (nur auf das Produkt)
  • 3 Jahre für Festsitzender Zahnersätze, Kronen und Brücken (außer auf Provisorien)
  • 1 Jahre für Teilprothesen
  • 1 Jahr für Totalprothesen

Meinungen der Patienten

Zahnarzt in Ungarn

Kostenlose Offerte sofort

Voruntersuchung und Nachbehandlung in Zürich

Normaltarif in der Schweiz

00 41 44 508 7070

00 41 44 586 6600

Online Anmeldung
Kostenlose Offerte sofort
Top