Zahnarzt Ungarn, Nachbehandlung und gratis Voruntersuchung in Zürich.

  • 00 41 44 586 6600

  • 00 41 44 508 7070

  • 00 41 44 508 7369

Der Zahnarzt antwortet

In der Rubrik - Der Zahnarzt antwortet - werden Ihre zahnmedizinische und mit der Zahnpflege verbundenen Fragen von den Zahnärzten und Spezialisten des Dental Europe Zahnarzt-und Implantat Zentrums beantwortet.

Anfang September hat sich mein Zahn oben links Nr. 6 entzündet.

Sehr geehrter Herr/Frau Doktor!

Anfang September hat sich mein Zahn oben links Nr. 6 entzündet. Mein ganzes Kopf war geschwollen, ich rief mein Zahnarzt an, er schrieb mir Dalacin vor. Ich habe davon sogar 2 Schachteln genommen und nach dem ich ihn mehrmals angerufen habe, bekam ich einen Termin auf den 20. Oktober. Weil mir aber der Zahn in der Zwischenzeit sich noch einmal entzündete, meldete ich mich bei einem anderen Zahnarzt, der mir viel früher einen Termin geben konnte. Er fragte mich über die Symptomen, dann sah er mir eine Röntgenaufnahme vor. Zuerst untersuchte er meinen Zahn und entschied sich doch keine Aufnahme zu machen, er sagte, es sei nur eine einfache Entfernung. Eine ganze Stunde lang probierte er meinen Zahn rauszunehmen, der sich einfach nicht geben wollte. Während der Behandlung sagte er kein Wort zu mir, er tobte, schreite und warf die Instrumente hin und herum. Dann wieder das Schreien weil der Sinus sich eröffnet hat. Viermal fing er an die Wunde zusammen zu nähen, doch der Faden zerriss immer wieder (er ist kein Oralchiruge). 1,5 Stunden später, als er fertig war, teilte er mir mit, dass der Sinus eröffnet ist (durchgerissen), so etwas käme aber vor. 11 Tage später musste ich zur Fadenextraktion, er nahm auch die Nähten raus und sagte mir, dass der Sinus noch immer nicht verheilt sei. Ich soll sehr aufpassen, sonst wenn es nicht verheilt, dann muss ich für 2 Wochen ins Spital das ganze mit einer seriösen Operation zurecht zu bringen. Ich soll vorsichtig sein. Keine weitere Informationen. Es sind jetzt schon 3 Wochen vorbei, aber mein Gesicht tut immer noch weh und es spannt. Wie lange ist das so normal? Woher weiss ich, dass der Sinus sich wieder geschlossen hat? Es zerrüttet mich seelisch, ich bin ein Nervenbündel geworden.

Gerne erwarte ich Ihre Antwort und bedanke mich dafür herzlich!

Sabrina O.

Antwort anzeigen

Gestern habe ich eine Zahnfüllung wegen Karies bekommen und am Abend kam der Schmerz.

Guten Tag liebes Dental Europe Team!

Gestern habe ich eine Zahnfüllung wegen Karies bekommen und am Abend kam der Schmerz, der auch vorher war, zurück. Mein Zahnarzt bohrte meinen Zahn noch vor der Plombe aus und ich habe bemerkt, dass während dieses Prozesses an einer Stelle es sehr unangenehm war. Nach dem er die Zahnfüllung fertig machte bekam ich einen so starken Schmerz, was mich fast zum Weinen brachte. Ich dachte es sei nur ein nachträglicher Schmerz, aber leider nein. Heute tut es noch immer so weh. Kann es sein, dass der Zahnarzt während des Bohrens auf einen Nerv oder Wurzel getroffen ist? Zusätzlich ist meine Zahnfüllung zu gross und ich kann sogar nicht ordentlich damit kauen.

Ich bedanke mich für Ihre Antwort im voraus!

Wilhelm C.

Antwort anzeigen

Wurzelbehandlung durch die Krone.

Guten Tag liebes Team!

Oben links habe ich eine Brücke aus drei Gliedern. In der letzten Zeit kann ich auf dieser Seite nicht kauen. Es ist beim Beissen und auf Wärme empfindlich. Es tut nicht andauernd weh, aber ich denke eine Behandlung ist bestimmt nötig. Ich bin mir fast sicher, dass die Wurzel des Schneidezahns verletzt ist. Die anderen zwei Zähne machen mir keinen Schmerz und reagieren auf Klopfen und Druck nicht. Meine Frage: da der Zahnersatz fast ganz neu ist, möchte ich nicht, dass es entfernt wird, sondern die Wurzelbehandlung durch die Krone durchführen lassen. Ist diese Methode möglich?

Gabriella S.

Antwort anzeigen

Hinter diesem Milchzahn ist der bleibender Zahn ausgewachsen.

Guten Tag!

Ich bin 22 Jahre alt und einer meiner Schneidezähne ist ein Milchzahn. Hinter diesem Milchzahn ist der bleibender Zahn ausgewachsen. Es fing ungefähr vor 1,5-2 Jahren an, ich hatte keine Schmerzen, der Milchzahn bewegte sich nicht, so habe ich darauf nicht geachtet. Vor kurzem fing der Milchzahn an sich leicht zu bewegen und es tut auch ein wenig weh. Wenn ich diesen Milchzahn entfernen lasse, gibt es eine Möglichkeit den bleibenden Zahn auf seine ordentlichen Stelle zu bewegen? Oder stellt es sich von selber ein, bzw. brauche ich eine Spange oder eine Operation?

Peter R.

Antwort anzeigen

Meine Frage betrifft meine Weissheitszähne unten, die sind bis zur Hälfte draussen.

Sehr geehrte/r Fau/Herr Doktor!

Meine Frage betrifft meine Weissheitszähne unten, die sind bis zur Hälfte draussen. Ich habe mehrere Probleme mit diesen Weissheitszähnen. Einerseits habe ich an der linken Seite andauernd Wunden am Zahnfleisch infolge des Wachsens der Weissheitszähne, und der Zahnteil, der schon draussen ist, sticht. Der Zahnfleisch ist darauf gewachsen. Ich habe auch bemerkt, dass beim Bewegen mein Kiefer stockt und knackt. Andererseits, wenn ich es drücke beim Zahnfleisch, schmerzt es auch an der Seite. Kann es sein, dass der scharfer Schmerz auch auf die anderen Zähne eine Auswirkung beim Trinken etwas kaltes hat? Oder spüre ich es, weil die anderen Zähne es drücken? Vielen Dank für Ihre Antwort im voraus.

Konrad W.

Antwort anzeigen

Ermässigungen und Rückerstattungen

Ermässigungen und Rückerstattungen

Wir möchten der Zufriedenheit unserer Patienten nicht nur mit der professionellen und umfangreichen Betreuung, sondern auch mit Ermässigungen und Geldrückerstattungen dienen. Abhängig vom Behandlungsbetrag sind unsere Patienten zu folgenden finanziellen Erleichterungen berechtigt. Diese Tabelle zeigt Ihnen welche Ermässigungen oder Rückerstattungen Sie bei Dental Europe in Anspruch nehmen können:

Als PDF download

Garantie

Unsere Zahnärzte in Ungarn gewähren minimum 1-10 Jahre Garantie für die Zahnbehandlungen und Wiederherstellungsarbeiten. Unsere Garantieleistungen bieten Ihnen die größte Sicherheit für die Zahnbehandlung in Budapest. Wenn Sie Probleme haben, die von der Garantie gedeckt werden können, bitte nehmen Sie den Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

Dental Europe Garantie
  • 10 Jahre für Implantate (nur auf das Produkt)
  • 3 Jahre für Festsitzender Zahnersätze, Kronen und Brücken (außer auf Provisorien)
  • 1 Jahre für Teilprothesen
  • 1 Jahr für Totalprothesen
Top